PT-Bühler wird neue kostengünstige, halbautomatische und automatische Verpackungslösungen auf der Basis der OML-Serie von Premier Tech entwickeln und vermarkten.

Johannes Wick, CEO Grains & Food bei Bühler.

Bühler vermarktet die führende Technologie der PTF-Serie auch für High-End-Lebens- und Futtermittelmärkte.

Joint Venture entwickelt sich zu globaler Partnerschaft für Schüttgutverpackungen für den Getreide- und Lebensmittelmarkt

Publiziert

Die Schweizer Bühler Group und Premier Tech aus Kanada machen in ihrer strategischen Zusammenarbeit die nächsten zwei Schritte. Was im August 2019 mit einer engen Zusammenarbeit begann, hat sich in China zu einem Joint Venture entwickelt und ist nun zu einer globalen Partnerschaft für Schüttgutverpackungen gewachsen.

Diese neue globale Partnerschaft ermöglicht Bühler den Zugang zu führenden Technologien von Premier Tech im Bereich Absacken und Palettieren. Entweder geschieht dies über das neu gegründete Joint Venture PT-Bühler in China, das die Welt mit kostengünstigen Verpackungen beliefert, oder direkt über die Anlagen von Premier Tech für die High-End-Lebensmittel- und Getreidemärkte weltweit.

„Die globale Partnerschaft wird Kunden weltweit helfen. Sie können auf dem anerkannten Know-how von Premier Tech im Bereich der automatisierten Verpackungstechnologien aufbauen und in vollem Umsatz das starke internationale Vertriebs- und Servicenetz von Bühler nutzen“, sagt André Noreau, bei Premier Tech CEO des Geschäftsbereichs Systems and Automation. Premier Tech und Bühler bauen ihre Zusammenarbeit sehr viel stärker aus, indem sie weltweit massgeschneiderte Verpackungslösungen auf dem neuesten Stand der Technik anbieten.

Bühler wird seine bestehende installierte Basis weiterhin betreuen. Neben seiner globalen Ausrichtung auf Kundenservice und seinem Know-how für Gesamtlösungen wird sich Bühler auch auf Verkauf und Service konzentrieren. So können sich die Kunden während des gesamten Lebenszyklus des Produkts auf eine pünktliche und hochstehende Unterstützung verlassen.

PT-Bühler: Joint Venture ausgerichtet auf Bedürfnisse in China und Märkten, die an kostengünstiger Automation interessiert sind
Bühler und Premier Tech haben nach dem Beginn ihrer strategischen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr eng zusammengearbeitet, um ein 50/50-Joint-Venture in China zu gründen. Dieses wird offiziell am 1. Juli 2020 starten. Ziel des Joint Ventures ist die Entwicklung und Vermarktung neuer kostengünstiger Verpackungslösungen auf der Basis des Absack-Know-hows von Premier Tech. PT-Bühler produziert im chinesischen Wuxi. Von dort aus wird sich das Joint Venture auf die Lebensmittel- und Futtermittelmärkte in China und auf jene Regionen konzentrieren, die sich in Richtung kosteneffiziente Automatisierung bewegen. „Kunden profitieren dank der Automatisierungstechnologien von PT-Bühler von wesentlich effizienteren, noch präziseren und lebensmittelsicheren Verpackungslösungen“, sagt Johannes Wick, CEO von Grains & Food bei Bühler.

PT-Bühler rekrutiert Talente beider Unternehmen. So profitiert das Joint Venture vom Know-how von Bühler bei hochwertiger Fertigung und beim Lieferkettenmanagement in China sowie von seinen digitalen Lösungen Premier Tech steuert seine überlegene Verpackungskompetenz und seine Technologieführerschaft in diesem Bereich bei. Sowohl Bühler als auch Premier Tech werden die Lösungen des Joint Ventures in ihren jeweiligen Märkten anbieten. Bühler konzentriert sich dabei auf schlüsselfertige Anlagen und Premier Tech auf Einzellösungen. Beide Partner arbeiten zusammen, um für Kunden die besten Services zur Verfügung zu stellen und ihre Bedürfnisse vollumfänglich zu erfüllen. Die beiden Partner ergänzen sich dort, wo sowohl Bühler als auch Premier Tech an spezifischen Projekten beteiligt sein werden.

 

200514b

Über Bühler
Milliarden Menschen kommen täglich mit Technologien von Bühler in Kontakt, um ihren Grundbedarf an Lebensmitteln und Mobilität zu decken. Zwei Milliarden Menschen essen täglich Lebensmittel, die auf Anlagen von Bühler hergestellt wurden. Eine Milliarde Menschen reisen in Fahrzeugen, deren Teile mit Technologien von Bühler produziert wurden. Unzählige Menschen tragen Brillen, benutzen Smartphones und lesen Zeitungen und Zeitschriften – sie alle werden mit Prozesstechnologien und -lösungen von Bühler hergestellt. Dank dieser globalen Relevanz ist Bühler in der Lage, die heutigen Herausforderungen in nachhaltige Geschäftsfelder zu verwandeln. Bühler trägt dazu bei, die Welt sicher zu ernähren. Und mit energieeffizienten Autos, Gebäuden und Maschinen trägt Bühler zum Klimaschutz bei. Bühler hat sich zum Ziel gesetzt, dass seine Kunden in ihren Wertschöpfungsketten 50 Prozent Energie, 50 Prozent Wasser und 50 Prozent Abfall einsparen können – und das bis 2025. „Innovationen für eine bessere Welt“ ist das Motto von Bühler.

Bühler investiert bis zu 5 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Im Jahr 2019 erwirtschafteten rund 12'800 Mitarbeitende einen Umsatz von 3,3 Milliarden Schweizer Franken. Das Schweizer Familienunternehmen ist weltweit in 140 Ländern tätig und hat ein globales Netzwerk von 98 Servicestationen, 32 Produktionsstandorten und 25 Anwendungszentren. 2020 feiert Bühler sein 160-jähriges Bestehen.

www.buhlergroup.com

EVENTS

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis