Verbraucher wählen ihre Lieblingsverpackung

Publiziert

Die Online-Abstimmung für den EMPACK-Publikumspreis des Swiss Packaging Awards 2022 ist ab heute, 14 Uhr, geöffnet. Alle Konsumentinnen und Konsumenten können bis einschliesslich 15. April für ihre Lieblingsverpackung stimmen und attraktive Preise gewinnen. In diesem Jahr richtet das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI den Swiss Packaging Award zum 53. Mal aus. Wer den Publikumspreis gewonnen hat, wird an der Preisverleihung am 02. Juni 2022 bekanntgegeben.

Der Publikumspreis wird seit 2003 als zusätzliche Sonderwertung im Rahmen des Swiss Packaging Awards verliehen. Hier entscheidet die Öffentlichkeit wer gewinnt, nicht die Jury. In diesem Jahr stehen 15 Verpackungen zur Wahl. Hauptsponsor des Publikumspreises ist die Verpackungsmesse EMPACK.

Der Swiss Packaging Award ist das Aushängeschild der schweizerischen Verpackungs­wirtschaft. Er zeugt von der Kreativität und Innovationskraft der Schweizer Verpackungsindustrie. Zugleich lösen die Gewinner das Ticket für die Teilnahme am internationalen Verpackungswettbewerb World Star Award.

50 innovative Verpackungslösungen wurden in diesem Jahr eingereicht, darunter 7 Eingaben für den Nachwuchspreis. In den sechs Hauptkategorien liegt Nachhaltigkeit mit 20 Anmeldungen vor alle anderen und zeigt, wie intensiv die Verpackungsunternehmen an der Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen arbeiten, die den Anforderungen der Verbraucher und den politischen Vorgaben gerecht werden. Für den zum zweiten Mal ausgeschriebenen Sonderpreis Kreislaufwirtschaft sind 10 Verpackungen angemeldet. Die Jurierung findet am 17./18. März statt, Anfang April werden die nominierten Verpackungen bekanntgegeben.

Hier geht es zur Abstimmung!

Über das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI:        
Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI, gegründet 1963 mit Sitz in Bern, ist die packstoffneutrale Dachorganisation der schweizerischen Verpackungswirtschaft. Das SVI repräsentiert den gesamten «life cycle» der Verpackung und fungiert als Partner zwischen Behörden, Medien, Konsumenten und Verpackungswirtschaft. Durch seine packstoffneutrale Ausrichtung fördert das SVI ganzheitliche Verpackungslösungen. Ziel ist es, die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit der schweizerischen Verpackungswirtschaft zu stärken und nach aussen zu präsentieren. Als Kommunikationsplattform unterstützt das SVI die Weiterentwicklung des Verpackungswesens sowie den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern und fördert die berufliche Weiterbildung. Jährlich vergibt das SVI den Swiss Packaging Award, den Preis für die innovativsten Verpackungen in der Schweiz.