Rund 150 ausstellende Unternehmen werden Ende September vor Ort in Lausanne sein. Bild: MCH Group

Céline Futterknecht ist die neue Direktorin der Messen ILMAC LAUSANNE und ILMAC in Basel. Bild: MCH Group

Bild: Adobestock

ILMAC LAUSANNE setzt verstärkt auf lebendige Diskussionen

Publiziert

Gleich mehrere Neuerungen erlebt die Westschweizer Fachmesse für die Chemie- und Life-Science-Industrie. Neu leitet und organisiert Céline Futterknecht die zweitägige Veranstaltung. Und es wird verstärkt auf Networking gesetzt: Fachlich aber auch politisch. Die ILMAC LAUSANNE findet am 28. und 29. September auf dem Messegelände Beaulieu Expo statt.

Die ILMAC LAUSANNE ist für ihr breites Portfolio bekannt: Von Pumpen, Bioreaktoren, Mikropipetten über Zentrifugen oder Gaschromatographen findet man alles, was die moderne Life-Science-Industrie so leistungsfähig macht. Und: Die Nachfrage nach Ausstellerplätzen ist dieses Jahr besonders hoch. Die Plätze sind praktisch ausgebucht. Rund 150 führende Produzenten und Dienstleister der Branche stellen vor Ort aus.

«Ich freue mich, alle Aussteller persönlich begrüssen zu dürfen.» Céline Futterknecht
«Die ILMAC LAUSANNE ist auf gutem Kurs», freut sich Céline Futterknecht, die neue Direktorin der Messe. «Ich bin mir sicher, dass es eine erfolgreiche Messe wird.» Futterknecht führt nun im kommenden Herbst ihre erste Veranstaltung durch. «Ich konnte in den letzten Monaten sehr viele Aussteller besuchen. Ich schätze die offene Art der Community sehr. Für sie ist die ILMAC LAUSANNE sehr wichtig», so die gebürtige Baslerin mit französischen Wurzeln. «Die ILMAC ist in der Branche etabliert und anerkannt»

Offener Austausch, einladende Atmosphäre
Zusammen mit ihrem Team hat sie nun neue Schwerpunkte gesetzt. Die Messe soll mehr Raum für ein unkompliziertes Networking bieten. Das Bedürfnis, sich fachlich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen, sei gross: Zahlreiche Sitzmöglichkeiten für anregende Diskussionen, hochkarätige Referentinnen und Referenten aus der Industrie und Forschung und zu guter Letzt das kostenlose Mittagsessen (Glas Wein inklusive) werden einen offenen Diskurs fördern und die Gemüter erheitern.

Konkret gibt es dieses Jahr eine Reihe von Vorträgen. So bietet das ILMAC-Forum wie immer ein breites Themenspektrum. Neben der Nachhaltigkeit in den Life Sciences werden dieses Jahr auch Promblemfelder der Flow Chemistry und der Künstlichen Intelligenz besprochen. Das Forum hat die Swiss Chemical Society (SCS) zusammen mit BioAlps organisiert. Als Referenten sind Fachpersonen namhafter Institutionen und Firmen wie der IBM Research, der ETH Zürich, Givaudan oder Novartis eingeladen.

Auch innovative Start-ups und ausstellende Unternehmen berichten über ihr Know-how. Eigens hierfür organisiert die Messe den «Speaker Corner», eine grosszügige Bühne mit Leinwand mitten im Messegeschehen.
Mit ihren 150 000 Einwohnern ist Lausanne die viertgrösste Stadt der Schweiz und die zweitgrösste der Romandie.
Die Ilmac Lausanne ist im Gegensatz zu ihrem grösseren Pedant in Basel eine starkregional ausgerichtete Messe. Diese Tradition möchte die neue Direktorin pflegen und den Austausch mit Menschen aus der Region intensivieren. «Am traditionellen Apéro am Abend des ersten Messetages werden gemeinsam mit den Besuchern und Ausstellern neu auch zentrale Persönlichkeiten aus der Region teilnehmen», sagt Futterknecht.

365 Tage im Jahr
Gleichzeitig öffnet sich die Messe aber auch für ein breiteres Publikum. Online bietet sie bereits jetzt ihre Dienstleistungen rund um die Uhr an. Mit der neuen Plattform ILMAC 365 können sich Fachpersonen über das ganze Jahr online auf dem Laufenden halten. Die User finden dort Produktneuheiten, Videos, Fachwissen und Infos zu Veranstaltungen.
Auch wenn die Online-Angebote zunehmen, so braucht der Mensch den realen Austauschimmer noch. Gerade im B2B-Bereich ist die persönliche Beziehungspflege enorm wichtig. Und ist nicht digital ersetzbar. Auf die Frage, wie sie mit ihrer Arbeit in der Messebranche bis jetzt zufrieden sei, antwortet Futterknecht sehr bestimmt: «Ich bin sehr guter Dinge. Die Messe steht erst noch an und ich freue mich dann, alle Aussteller persönlich begrüssen zu dürfen.»

ILMAC LAUSANNE 2022
Dauer: Mittwoch, 28. und Donnerstag, 29. September2022
Öffnungszeiten: 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Expo Beaulieu Lausanne, Halle 7
Veranstalter: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
E-Mail und Website: info@ilmac.ch, www.ilmac.ch

Transparenz: Die ChemieXtra ist Hauptmedienpartnerin der ILMAC. Anmerkung: Dieser Artikel ist zuerst erschienen in der «ChemieXtra-Ausgabe 7/8 2022»

EVENTS

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

CHEESEAFFAIR

Nationale Handelstage für Schweizer Käse

Datum: 03.-04. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 23.-26. März 2027

Ort: Köln (D)

Bezugsquellenverzeichnis