Einblick in die Simmentaler Käsewelt. Barbereich, Shop und Rundgang sind zu den Büroöffnungszeiten von Montag bis Freitag frei zugänglich.

Blick auf die neuen und zeitgemässen Produktionsanlagen.

Aussenansicht der Simmental Switzerland AG.

Tobias Künzi, Bereichsleiter Käserei und Rezepturen

Simmentaler Käserei – erfolgreicher Start mit Herausforderungen

Publiziert

Nach einer längeren Planungs - und Bauphase nahm die «Simmental Switzerland AG» im Herbst 2019 die Produktion auf. Mitte 2020 waren die Käselager erstmals gefüllt und die Produkte lagen bereit für die Auslieferung von der lokalen Vermarktung bis zum Export in ausgewählte Qualitäts-Kanäle.

Trotz bester Vorbereitung erfolgte der Vermarktungsaufbau neben den üblichen Herausforderungen unter den starken Einschränkungen des ersten Lockdowns im Frühling 2020. Ernst Arn ist seit 1.8.2017 Geschäftsführer der Simmental Switzerland AG. Neben dem Aufbau der Märkte war er für die lokale Gesamtkoordination des Projekts «Naturparkkäserei Diemtigtal AG», der für die Neubauplanung verantwortlichen Immobiliengesellschaft, verantwortlich. Rund zwei Jahre nach der Betriebseröffnung zieht Ernst Arn angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen ein grundsätzliches positives Fazit für die Aufbauphase: «Wir sind grundsätzlich gut und nach Plan gestartet. Die Pandemie-Einschränkungen haben jedoch insbesondere den Exportaufbau stark beeinträchtigt, etwa bei der Belieferung von Premium-Kanälen im Detailhandel und der Gastronomie.»

Lokal verankert
«Der typische Geschmack und die Freude am Umgang mit hochstehenden Produkten sind das, was unsere Leidenschaft ausmacht. Wir wollen Konsumenten und Märkte weltweit mit unseren authentischen Lebensmitteln begeistern», lautet das Selbstverständnis und die Zielsetzung der jungen Unternehmen.
Am Fusse des Niesens im Naturpark Diemtigtal (vgl. Infobox) am Eingang des Simmentals, veredelt das Team die wertvolle Milch aus Berg und Tal zu Produkten mit unverkennbarem Charakter. Der neue Käserei-Produktionsbetrieb steht einerseits an schöner Lage am Rand des Naturparks und gleichzeitig im für die Gemeinde Oey-Diemtigen wichtigen Gewerbegebiets Burgholz, mit guter verkehrstechnischer und logistischer Erschliessung.

Hochmodern und nachhaltig
Beim Aufbau der Bergkäserei nahm die praxisnahe Umsetzung zeitgemässer Nachhaltigkeitszielsetzungen einen grossen Stellenwert ein, von der Gebäudehülle bis zu durchdachten Produktions-, Logistik- und Dienstleistungsprozessen fokussiert die Betreibergesellschaft, die Simmental Switzerland AG auf Effizienz. «Wir sind bestrebt, die Wertschöpfungskette zwischen Kuh, Milchproduzent und Endkonsument optimal zu gestalten», fasst Ernst Arn die strategischen Zielsetzungen zusammen.
Die regionale Verankerung kam auch bei der Umsetzung des Neubaus zum Tragen, 50% der Investitionssumme blieb im Kanton Bern, nur 15% wurden an ausländische Lieferanten bezahlt. Die Naturparkkäserei wurde komplett ohne Subventionen erstellt und produziert schon heute klimaneutral dank Holzenergie und Wasserkraft. «Am Standort verwenden wir 100% klimaneutrale Prozessenergie, was unabhängig von den Klimazielen von unserer Kundschaft erwartet wird», betont Arn.

Partnerschaftlich und innovativ
Die Simmental Switzerland AG wurde 2017 als Tochtergesellschaft der aaremilch ag gegründet, einer landwirtschaftlichen Vermarktungsorganisation getragen von verschiedenen regionalen «Milchringen» mit starken Mitwirkungsrechten der Mitglieder. Insgesamt stehen somit 1800 beteiligte bäuerliche Familienbetriebe aus dem Kanton Bern mit ihrer Milch hinter dem Projekt der neuen Käserei.
Offenheit und Vertrauen bestimmen das partnerschaftliche Handeln auch gegenüber allen Partnern entlang der Wertschöpfungskette, nicht zuletzt in der Sortimentsgestaltung, wie Ernst Arn konkretisiert: «Wir richten uns konsequent nach den heutigen Bedürfnissen der Konsumenten und gestalten unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend.

Migros – Grosskunde engagiert sich auch finanziell in der Naturparkkäserei
Im Detailhandel sind Qualitäts-Spezialitäten mit starker Herkunfts-Identität sehr gefragt – neben den traditionellen Angeboten auch aus innovativen neuen Herstellbetrieben. Für die Unternehmen selber schafft die Belieferung zumindest eines der «grossen Orangen» die für die betriebswirtschaftliche und produktionstechnische Grundauslastung. Im Fall der Naturparkkäserei Diemtigtal AG war und ist in erster Linie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Migros von grosser Bedeutung. Das Engagement der Migros, konkret der Migros Genossenschaft Aare, umfasst jedoch auch eine finanzielle Minderheitsbeteiligung an der Immobilie selber.

EVENTS

Lebensmitteltag

Food Innovations Pop-Up: Zeige verträgliche Lösungen für Mensch und Planet.

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis