«gusto24»-Siegerin Samantha Buholzer

Die drei Erstplatzierten (v.l.n.r.): Maria Elle Stähli (2. Platz), Samantha Buholzer (1. Platz), Yaëlle Brand (3. Platz)

Die Vorspeise von Samantha Buholzer: Tortellini gefüllt mit Poulet und Steinpilzen mit Sbrinz-Espuma, dazu Spinat, Shimeji und Poulet-Chips im Steinpilz-Sud

Der Hauptgang von Samantha Buholzer: Sous-vide gegarter Zander mit Zucchini, mit Fischfarce gefüllte Zucchettiblüte, Kartoffel, Fenchel, Ringelbete und Kräuter-Öl

Samantha Buholzer beim Wettkochen in der Berufsfachschule Baden

Samantha Buholzer ist die beste Kochlernende der Schweiz

Publiziert

Am 7. März fand die Schweizer Meisterschaft für Kochlernende «gusto24» statt. Organisiert wird diese alljährlich von Transgourmet/Prodega unter dem Patronat des Schweizer Kochverbandes. Sechs Jungtalente kochten im Finale in Baden um den Meistertitel. Einen Tag später wurden im Rahmen einer Show im KKL Luzern die Resultate verkündet: «gusto24»-Siegerin ist Samantha Buholzer vom The Dolder Grand in Zürich. Auf den zweiten Platz kochte sich Maria Elle Stähli

Es ging um viel am 7. März in der Küche der Berufsfachschule Baden. 90 Kochlernende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr hatten sich für die Schweizer Meisterschaft für Kochlernende «gusto24» beworben. Organisiert wird diese alljährlich von Belieferungs- und Abholgrosshändler Transgourmet/Prodega unter dem Patronat des Schweizer Kochverbandes. Sechs Jungtalente schafften mit ihren selbst kreierten Menus, abgestimmt auf die gestellte Wettbewerbsaufgabe, den Sprung ins Finale. Nach monatelangen Vorbereitungen galt es für sie nun ernst. Beobachtet von einer vierköpfigen Küchenjury hatten sie zweieinhalb Stunden Zeit für die Vorspeise, eine halbe Stunde später musste auch die Hauptspeise serviert werden. Eine zweite Jury degustierte die Gerichte anschliessend und bewertete zusätzlich nach Kriterien wie Geschmack und Präsentation. Dazu stellten die Finalteilnehmenden ihre Gerichte auch persönlich der Jury vor, analog einer Gästesituation in einem Restaurant.

Einen Tag später war klar: «gusto24»-Siegerin ist Samantha Buholzer vom The Dolder Grand in Zürich. Die 23-Jährige vermochte die beiden Jurys am meisten zu überzeugen. Zur Vorspeise servierte sie Tortellini gefüllt mit Poulet und Steinpilzen mit Sbrinz-Espuma, dazu Spinat, Shimeji und Poulet-Chips im Steinpilz-Sud. Als Hauptspeise gab es von ihr sous-vide gegarten Zander mit Zucchini, mit Fischfarce gefüllte Zucchettiblüte, Kartoffel, Fenchel, Ringelbete und Kräuter-Öl. «Samantha Buholzer hat in der Küche eine sehr gute Leistung gezeigt, auch wenn sie etwas verspätet servierte. Entscheidend für den Sieg war aber der Geschmack. Hier haben ihre beiden Gerichte enorm überzeugt, vor allem die Vorspeise mit einer harmonischen Kombination verschiedener Aromen», so «gusto»-Jurypräsident Yanick Mumenthaler. Den zweiten Platz erreichte Maria Elle Stähli vom Hotel Bellevue Palace in Bern, Dritte wurde Yaëlle Brand vom Schloss A Pro in Seedorf.

Zwei Wochen Thailand mit Kücheneinblicken bei Schweizer Starkoch

Samantha Buholzer darf sich dank ihrem Sieg nun auf zwei Wochen in Thailand mit Kücheneinblicken bei Yannick Hollenstein freuen. Der Thurgauer, der von Gault Millau als «Schweizer Star im Ausland» 2024 ausgezeichnet wurde, ist selbst ehemaliger «gusto»-Finalist und inzwischen Chef im «L'Arôme by the Sea» auf Phuket. Aber auch die anderen fünf «gusto24»-Finalteilnehmenden gingen nicht leer aus. Maria Elle Stähli auf dem zweiten Platz gewinnt eine Woche Action und Abenteuer im Europa-Park und wird dort auch hinter die Kulissen der verschiedenen Küchenkonzepte blicken. Die Drittplatzierte Yaëlle Brand wird für eine Woche nach Rougemont reisen und Benoît Carcenat im Hotel Restaurant Valrose über die Schulter schauen können. Daneben erhielten alle Finalteilnehmenden ein professionelles Messerset und konnten sich und ihr Können auf grosser Bühne präsentieren.

Plattform für den Kochnachwuchs

Verliehen wurden die Preise im Rahmen von «gusto – the show» am 8. März im KKL Luzern. Über 400 geladene Gäste waren gekommen, um den Schweizer Kochnachwuchs zu feiern. Dazu gehörten Familien und Freunde der Finalteilnehmenden, Gäste von Sponsoren wie Presenting Partner Schweizer Fleisch oder Leading Partner Bell, Emmi, Hügli, Kadi und Valser, sowie viele Gastronominnen und Gastronomen und damit potentielle zukünftige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber der Jungtalente.

Durch den Event führte Moderator Sven Epiney, der unter anderem die letztjährige «gusto»-Siegerin Angela Künzler auf der Bühne begrüsste. Auch Vertreter der Betriebe, bei denen die drei Erstplatzierten ihre Preise einlösen, liessen es sich nicht nehmen, sowohl in der Degustationsjury beim Wettkochen als auch in der Show mitzuwirken. Im Zentrum jedoch standen an diesem Abend die sechs Finalteilnehmenden. Zusammen mit dem TV- und Radiomoderator schauten sie auf das Wettkochen zurück und stellten sich und ihre Menus dem Publikum vor. «Diese Plattform, um auf sich aufmerksam zu machen und Kontakte zu knüpfen, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Jugendförderung mit «gusto», welche nächstes Jahr bereits zum zwanzigsten Mal stattfindet», so Philipp Dautzenberg, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Belieferungs- und Abholgrosshändler Transgourmet/Prodega.

Weitere Informationen unter www.transgourmet.ch

EVENTS

Lebensmitteltag

Food Innovations Pop-Up: Zeige verträgliche Lösungen für Mensch und Planet.

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis