Natürlich und vegan: Inhaltsstoffe für eine zukunftsorientierte Produktentwicklung

Publiziert

Der Schweizer Mineralien-Experte Omya präsentiert in seinem europäischen Vertriebsportfolio Rohstoffe, die auf die aktuelle Verbrauchernachfrage eingehen und Produkte mit besserer Wertschöpfung ermöglichen. Der Fokus liegt auf natürlichen Farben, Hefeextrakten und Vitaminen geeignet für natürliche und vegane Clean-Label-Produkte, wie Fleischersatz und Milchalternativen. Das Unternehmen ist dank Global Sourcing und einem zuverlässigen Lieferantennetzwerk in der Lage, sorgfältig ausgewählte Spezialitäten in kleinen oder großen Chargen anzubieten und damit auf individuelle Herausforderungen bei der Verarbeitung einzugehen. In Kombination mit den unternehmenseigenen Mineralien eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten für einfach zu verarbeitende Allround-Lösungen.

Marktforschungsinstitute wie Mintel (Global Food and Drink Trends 2030) prognostizieren nach der Corona-Krise eine langfristige Trendwende auf dem Lebensmittelmarkt: Mit den steigenden Erwartungen an die Qualität wird auch das Bewusstsein für gesundheitlichen Mehrwert und Umweltverträglichkeit weiter zunehmen. Stefan Lander, Vice President Consumer Goods, Group Sales & Marketing bei Omya, erklärt: „Die Corona-Krise hat den Menschen wieder einmal vor Augen geführt, dass die Welt ein ganzheitliches System ist, mit dem man sorgsam umgehen muss. Auch Lebensmittel müssen dies widerspiegeln: Sie sollen nicht nur den „Gut für mich“-Faktor enthalten, sondern auch umweltverträglich sein.“ Die Nachfrage der Verbraucher nach natürlichen, pflanzenbasierten und veganen Clean-Label-Produkten nimmt daher weiter zu.

Passend dazu bietet Omya ein Portfolio aus natürlichen Farben wie dem Purple Sweet Potato Concentrate: Der Extrakt aus der Knolle bietet mehr Stabilität als die fruchtbasierten Anthocyane. Die Farbnuancen von pink bis violett sind vom pH-Wert der Anwendung abhängig. Der Inhaltsstoff imitiert nahezu perfekt fleischähnliche Farben für pflanzliche Burger-Patties oder vegane Würstchen. Zusätzlich sorgt er für ein natürliches Aussehen von trink- und löffelbaren Milchalternativen.

Ein weiteres färbendes Lebensmittel ist der Saflor Extrakt: Er wird ebenfalls durch eine Wasser-Extraktion aus Blütenblättern gewonnen und liefert eine gelbe bis leuchtend orangene Farbe. Der flüssige oder pulverförmige Extrakt ist in verschiedenen Konzentrationen erhältlich. Er verleiht Fruchtzubereitungen in einer Reihe von flüssigen oder viskosen Milchalternativen einen realistischen, kräftigen Farbton.

Um den wachsenden Bedarf an authentischen herzhaften Aromen zu decken, bieten Hefeextrakte einen typischen Umami und Kokumi Geschmack. Dank natürlich vorhandener Aminosäuren, zu denen auch die Glutaminsäure gehört, wird der Geschmack von Lebensmitteln definiert und verstärkt. Die Hefeextrakte sind für eine vegane und vegetarische Ernährung geeignet und können entweder als „Hefeextrakt“ oder als „natürliches Aroma“ gekennzeichnet werden. Bei Fleischalternativen sorgen Hefeextrakte für eine natürliche Farbgebung sowie für röstige oder fleischige Noten. Zudem können sie in einer Reihe von Anwendungen zur Salzreduktion beitragen.

Wer vegan lebt, sollte seine Ernährung idealerweise mit Vitamin D3 und Vitamin B12 anreichern, nur wenige pflanzliche Produkte liefern ausreichende Mengen dieser Vitamine. Vitamin D3 erhöht die intestinale Aufnahme von Calcium und spielt eine wichtige Rolle für den gesamten Calcium-Stoffwechsel. Vitamin B12 hingegen unterstützt das Nervensystem und die Entwicklung der roten Blutkörperchen.

Stefan Lander fasst zusammen: „Seit unserer Gründung im Jahr 1884 hat sich Omya dazu verpflichtet, die Nachhaltigkeitsprinzipien auf allen Unternehmensebenen umzusetzen. Mithilfe von verantwortungsvoll produzierten Rohstoffen tragen wir dazu bei, Verbraucherwünsche zu erfüllen. So können wir die grundlegenden Bedürfnisse heutiger und künftiger Generationen erfüllen.“

Über Omya
Omya International ist ein weltweit führender Hersteller von industriell genutzten Mineralien – hauptsächlich gewonnen aus Calciumcarbonat, Dolomit und Perlit − und internationaler Distributor für spezielle Inhaltsstoffe. Omya wurde 1884 in der Schweiz gegründet und ist heute weltweit an mehr als 175 Standorten in über 50 Ländern mit 9.000 Angestellten vertreten. Omya bietet nachhaltige Produkte aus verantwortungsvoll bezogenen Rohstoffen und Services mit Mehrwert, um die Nachfrage heutiger und zukünftiger Generationen zu bedienen. Im Bereich Consumer Goods bietet Omya innovative Lösungen basierend auf hochreinen, natürlichen Mineralien und ergänzenden Inhaltsstoffen, die den höchsten rechtlichen und qualitativen Standards entsprechen.

Für weitere Information: www.omya.com

EVENTS

Swissmilk-Symposium

Symposium zu aktuellen Ernährungsthemen

Datum: 26. August 2024

Ort: Bern (CH)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Topsoft - ONE Fachforum

Lerne am ONE Fachforum erfolgreiche Praxisanwendungen kennen.

Datum: 12. September 2024

Ort: Holzhäusern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28.-30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

C2 Coating & Converting Summit

Treffen Sie führenden Köpfe der Coating- und Converting-Industrie, sowie Kunden aus der Konsumgüter-, Verpackungs- und Textilindustrie.

Datum: 17.-18. Oktober 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23. Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Food Packaging Forum (FPF)

Achieving safe and sustainable food packaging: Where are we now?

Datum: 28. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

Sensorik Lizenz Schokolade

Diese Sensorik-Lizenz befähigt Sie, die sensorischen Dimensionen von Schokolade zu erkennen, zu prüfen und nach international anerkannten Massstäben zu beurteilen.

Datum: 28. Oktober 2024

Ort: Wädenswil (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 05. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 08. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

ISM

Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks

Datum: 02.-05. Februar 2025

Ort: Köln (D)

Pro Sweets Cologne

Internationale Zulieferer der Snack- und Süsswarenbranche

Datum: 02.-05. Februar 2025

Ort: Köln (D)

CHEESEAFFAIR

Nationale Handelstage für Schweizer Käse

Datum: 03.-04. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

Fruit Logistica

Weltweite Messe aller Frisch-Produkte

Datum: 05.-07. Februar 2025

Ort: Berlin (D)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für gedruckte Elektronik

Datum: 25.-27. Februar 2025

Ort: München (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 07. März 2025

Ort: Wädenswil (CH)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 14.-18. März 2025

Ort: Hamburg (D)

Pro Wein

Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

Datum: 16.-18. März 2025

Ort: Düsseldorf (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31. März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 10. April 2025

Ort: Luzern (CH)

Schoggifestival

Das Schoggifestival geht in die dritte Runde!

Datum: 12.-13. April 2025

Ort: Zürich (CH)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 06.-08. Mai 2025

Ort: Nürnberg (D)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: Düsseldorf (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Barcelona (ESP)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23.-25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft

Datum: 20.-23. Januar 2026

Ort: Basel (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 20.-21. Mai 2026

Ort: Zürich (CH)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 23.-26. März 2027

Ort: Köln (D)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 14.-18. Juni 2027

Ort: Frankfurt am Main (D)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 2028

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis