©Bluhm Systeme

©Bluhm Systeme

Backen und Kennzeichnen mit Expertise und Leidenschaft Bluhm Systeme kennzeichnet kondensierte Folienverpackungen der Erlenbacher Backwaren in Groß-Gerau

Publiziert

Alles begann mit einem Apfelkuchen: Im Jahr 1973 lieferte die Erlenbacher Backwaren GmbH ihren ersten tiefgekühlten Apfelkuchen aus. Heute setzt das Unternehmen aus Groß-Gerau internationale Standards im Außer-Haus-Markt für tiefgekühlte Kuchen, Torten, Desserts und Cheesecakes. Mit viel Expertise und Leidenschaft trägt Erlenbacher deutsche Backkunst in mehr als 40 Länder dieser Welt. Dabei immer wichtig: Die Neugierde an Innovationen und Respekt gegenüber Menschen, Rohstoffen und der Natur. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Erlenbacher mit dem Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme zusammen. Systeme von Bluhm bedrucken zum Beispiel zuverlässig kondensierte Folienverpackungen, die hohen Temperaturschwankungen unterliegen.

Die Erlenbacher Backwaren GmbH schafft den Spagat zwischen industrieller Produktion und erstklassiger handwerklicher Qualität. „Wir haben den Anspruch, dass unsere Produkte trotz der hohen Stückzahlen, die wir herstellen, immer noch wie selbst gemacht schmecken“, erklärt Dr. Bertram Böckel, CEO bei Erlenbacher Backwaren GmbH. Vor allem die erstklassigen Zutaten, aber auch Systeme zur Qualitätssicherung und umfangreiche Hygienemaßnahmen garantieren die hohe Produktqualität. Dazu gehört natürlich auch die Rückverfolgbarkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Nasstinte für feuchte Oberflächen
Seit mehr als drei Jahrzehnten vertraut der Backwarenexperte bei seiner Produkt- und Verpackungskennzeichnung auf die Spezialisten der Bluhm Systeme GmbH aus Rheinbreitbach bei Bonn. Bei Erlenbacher ist der Continuous-Inkjet-Drucker vom Typ Linz 8900 zuverlässig im Einsatz. Walter Thellmann, Instandhaltungsleiter bei Erlenbacher, erklärt die Gründe: „Unsere Produkte werden allesamt in Folie eingeschweißt, die mit einem Haltbarkeitsdatum und einer Chargeninformation bedruckt werden muss. Wegen der Temperaturunterschiede in der Produktion kann es vorkommen, dass sich auf der Folie Kondensat bildet. Die Linx-Geräte von Bluhm haben eine spezielle Nasstinte im Programm, die auch auf feuchten Oberflächen dauerhafte Druckergebnisse erzielt!“ Diese Nasstinte hält nicht nur sehr gut auf der Kunststofffolie, sondern trotzt gleichzeitig hohen Temperaturunterschieden: So hält der Druck auch bei Temperaturen von minus 35 Grad im Tiefkühllager zuverlässig auf dem Untergrund.

Der Tintenstrahldrucker vom Typ Linx 8900 ist eines der neueren Geräte-Generationen der Continuous- Inkjet-Familie bei Bluhm Systeme. Es unterscheidet sich von seinen Vorgängern schon auf den ersten Blick hinsichtlich des Gehäuseformats: Die Standfläche wurde verkleinert und sogar eine platzsparende Wandmontage ist jetzt möglich. Zudem verfügt der 8900er über einen besonders langen Druckkopfschlauch, der es ermöglicht, das Steuergerät bis zu sechs Meter von der Förderlinie entfernt aufzustellen. Bei Erlenbacher sitzt der Druckkopf des Linx 8900 seitlich des Förderbandes. „Die Tiefkühlprodukte passieren den Drucker mit einer Geschwindigkeit von 35 Metern pro Minute, sodass pro Stunde über 1.000 Einheiten gekennzeichnet werden können!“ erläutert Walter Thellmann.

Intuitiv bedienbares und sicheres Drucksystem
Der 10 Zoll-Touchscreen des Linx 8900 ermöglicht eine äußerst intuitive Bedienung. Hier können bequem Texte angelegt oder geändert werden. Bediener können nicht nur Dateien schnell zum Drucken auswählen, sondern auch verschiedene Produktionsparameter eingeben und abspeichern. Dadurch ist es möglich, den Drucker auf Knopfdruck auf bis zu vier verschiedene Produktionsgegebenheiten  einzustellen. Ein Passwortschutz verhindert unbeabsichtigte Fehleingaben.

Fehler werden auch beim Nachfüllen von Tinte und Solvent vermieden: Die Behälter der Verbrauchsmaterialien unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Form und können daher ausschließlich an der richtigen Stelle eingesetzt werden. In die Kartuschen wurden RFIDChips integriert, so dass der Linx 8900 alle Druckparameter automatisch an die jeweilige Tinte anpassen kann. Die Behälter verfügen zudem über einen sogenannten Septumverschluss, der ein ungewolltes Auslaufen von Tinte oder Solvent verhindert.

Kinderleichte Wartung
Zum Kinderspiel wird beim Linx 8900 die Wartung. Sie ist nur noch alle 18 Monate erforderlich, dauert etwa 30 Minuten und kann sogar von ungeschultem Personal übernommen werden. Denn das Menü führt leicht verständlich durch die einzelnen Schritte, bei denen letztlich nur ein einziges sogenanntes Easy-Change-Modul in Form einer kleinen Schublade ausgetauscht werden muss.

Ganz so einfach ist das Backen eines guten Apfelkuchens leider nicht. Der Astrophysiker Carl Edward Sagan war sogar der Meinung, dass wir „erst das Universum erfinden müssten, sollten wir uns in den Kopf setzen, unseren Apfelkuchen von Grund auf selber zu machen.“ Das Selbermachen ist aber dank Erlenbacher zum Glück auch gar nicht nötig.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
D-53619 Rheinbreitbach
Telefon +49 222 477 080
Fax +49 222 477 0820
info(at)bluhmsysteme.comwww.bluhmsysteme.com

EVENTS

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 05.-07. März 2024

Ort: München (D)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 08.-12. März 2024

Ort: Hamburg (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 08. März 2024

Ort: Wädenswil (CH)

Pro Wein

Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen

Datum: 10.-12. März 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 13.-15. März 2024

Ort: Bern (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 19.-21. März 2024

Ort: Stuttgart (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 19.-22. März 2024

Ort: Köln (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 20.-21. März 2024

Ort: Berlin (D)

Schoggifestival

Das Schoggifestival geht in die dritte Runde!

Datum: 24. März 2024

Ort: Zürich (CH)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 09.-11. April 2024

Ort: Nürnberg (D)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

Lebensmitteltag

Food Innovations Pop-Up: Zeige verträgliche Lösungen für Mensch und Planet.

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 18. April 2024

Ort: Luzern (CH)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

10. Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19 - 21 November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis