Gisela Heel, Kommunikationsleitung

Gisela Heel übernimmt die Kommunikationsleitung von Emmi

Publiziert

Gisela Heel ist die neue Head Corporate Communications der Emmi Gruppe. Die Kommunikationsexpertin bringt fundierte Erfahrung mit, die sie über 20 Jahre in verschiedenen Positionen bei internationalen Unternehmen gesammelt hat. Sie wird in ihrer Position für die weltweite Konzernkommunikation verantwortlich sein und direkt an CEO Ricarda Demarmels berichten.

Gisela Heel startet per 13. November 2023 als neue Head Corporate Communications der Emmi Gruppe. In dieser Funktion leitet sie das Team der Konzernkommunikation und verantwortet dessen strategische Ausrichtung sowie Weiterentwicklung.

Die ausgewiesene Kommunikationsexpertin war zuletzt sechs Jahre als Senior Group Communications Manager beim internationalen Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli tätig. Dort verantwortete Gisela Heel die Geschäftsberichterstattung, agierte als Mediensprecherin und Beraterin für das C-Level, trieb strategische Change-Management Projekte und Digitalisierungsthemen voran und leitete Projekte im Bereich der Krisenkommunikation. Von 2012 bis 2016 fungierte sie bei Datacolor AG als Sekretärin des Verwaltungsrats und leitete Investor Relations. Davor führte sie von 2006 bis 2012 das Stakeholder Office der Jacobs Holding AG.

Gisela Heel verfügt über einen Master in Sprach- und Kulturwissenschaften mit Fachgebiet Wirtschaft der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Danach qualifizierte sie sich weiter mit einem Studium in Kommunikation und Management mit dem Abschluss DAS Marketing Executive an der Universität St. Gallen (HSG).

«Mit Gisela Heel konnten wir eine sehr erfahrene und strategisch denkende Kommunikationsexpertin für uns gewinnen. Sie passt mit ihren Wert- und Führungsvorstellungen, ihrer Erfahrung im Lebensmittelsektor und ihrem Elan ausgezeichnet zu uns», so Ricarda Demarmels, CEO der Emmi Gruppe.