51. Treffen Innovationsgruppe AK Schoko, 15. September 2022, Lindt & Sprüngli (Kilchberg). Quelle: SWISS FOOD RESEARCH

Quelle: SWISS FOOD RESEARCH

Quelle: SWISS FOOD RESEARCH

Quelle: SWISS FOOD RESEARCH

Echte Lösungen mit Wirkung

Publiziert

Im Jahr 2022 entwickelte sich in den Innovationsgruppen des Swiss Food Research-Netzwerkes viel – wieder vermehrt im Rahmen physischer Fachtreffen.

Nach einer langen Phase weitgehend virtueller Treffen ermöglichte das Jahr 2022 die Rückkehr zu physischen Treffen. Bei allen Vorteilen von virtuellen Tools erweist sich der direkte Networking- und Matchmaking-Austausch letztlich als unschlagbar.

Franco Bargetze, CEO Nutrifly, zu seiner Motivation und den Erfahrungen: «Als junges Start-up profitieren wir durch unsere Mitgliedschaft bei Swiss Food Research von einem breiten und kompetenten Netzwerk der Branche. Vor allem die Meetings der Innovationsgruppe Insekten bieten uns die Möglichkeiten, in direkten Kontakt mit Gleichgesinnten in der Schweiz zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Da die Insektenbranche noch sehr jung ist, sind diese Vernetzungen sehr wertvoll und können viel bewegen. Wir konnten auf diesem Weg schon tolle Kooperationen realisieren, neue Partner finden und gehen immer wieder mit wertvollem Input nach Hause.»

«Mit Swiss Food Research sind wir ein Teil eines Netzwerks in der Schweiz, welches den Standort und die Innovationskraft aktiv fördert. Dies sind zwei Aspekte, die Thermoplan als Familienunternehmen sehr am Herzen liegen», beschreibt Matthias Widmer, Team Leader Technology & Innovation Center bei der Thermoplan AG, seine Erfahrungen. Er ergänzt: «Die Innovationsgruppe Kaffee ist für uns ein wichtiger Bestandteil des Angebots von Swiss Food Research und bietet uns einen reichhaltigen, fachspezifischen Austausch auf Augenhöhe.»

Marc Cöslin, Application Specialist bei ProXES Technology GmbH, ergänzt: «Als Maschinenhersteller für Lebensmittel möchten wir unserem Kunden nicht nur Edelstahl anbieten, sondern die Applikation in den Vordergrund stellen. Wir versuchen, die wachsenden Herausforderungen der Lebensmittelindustrie durch Innovationen in den Bereichen der ganzheitlichen Verwertung von Lebensmitteln oder der Reduzierung des CO2-Fussabdrucks voranzutreiben.» Das Swiss Food Research Network biete die Möglichkeit, sich eng mit Forschungsinstituten, etablierten Unternehmen und Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu vernetzen und gemeinsam neue Ideen für nachhaltigere Prozesse zu entwickeln.

Das Unternehmen engagierte sich in der Innovationsgruppe Getreide und Backwaren. «Es zeigte sich, wie pragmatisch und wertvoll solche Veranstaltungen für alle Beteiligten sind. Insbesondere die Diskussionsrunden  neue Ideen und gemeinsame Projekte», so das Fazit von Marc Cöslin.

«Swiss Food Research hat uns massgeblich bei der Ausarbeitung der Projektvision und der Anschubfinanzierung unterstützt», so das Fazit von Kim Mishra, Präsident des Vereins Brewdaz, und ergänzt: «Durch die Teilnahme an den Innovationsgruppen konnten wir unser Netzwerk erweitern und spannende Synergien entdecken. Die unkomplizierte Art und praktischen Tipps von Swiss Food Research haben unser Projekt vorwärtsgebracht!»

Am Puls der Zeit
Der Austausch von Wissen über Projekte und Anwendungen fördert vielfältige und nachhaltige Lösungen, welche schlussendlich den Wandel unseres Agrar- und Ernährungssystems prägen und vorantreiben können. In den Treffen der Innovationsgruppen von Swiss Food Research werden Projekte vorgestellt, die sich in einem frühen Entwicklungsstadium befinden – in diesem vertraulichen Rahmen ist man am Puls der Zeit und erhält in «real time» eine Übersicht aktueller Projekte in den für die Lebensmittelbrancherelevanten Bereichen, die einen Schritt Richtung Transformation wagen.»

Das Vorstellen eines Projektes, einer innovativen Idee an weitere Fachleute aus Forschung und Industrie, wird hochgeschätzt und als inputreiche Vernetzungsplattform wahrgenommen. Andere Projekte mussten vielfach ähnliche Hürden überwinden, und so kommt es zu wertvollem Austausch, Ratschlägen und Empfehlungen. Nicht zuletzt durch die Einbindung aller Innovationsgruppen untereinander und in das gesamte Swiss Agro Food Ecosystem werden neue Ansätze und Lösungen für Wirkung und Wandel angeregt.

Neue Ansätze für Lösungen, Wirkung und Wandel
Durchgeführte Umfragen bei den Teilnehmenden der Innovationsgruppen haben ergeben, dass die vorgestellten Projekte und Innovationen mit disruptivem Potenzial vor allem in den Bereichen Fungi, Insekten, Proteins4Future vorhanden sind. In den Bereichen «Commodity» wie Kaffee oder Schokolade wird ein verhältnismässig geringeres disruptives Potenzial gesehen. Spannend ist auch die Einschätzung von Innovation in Bezug auf soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit und Wirkung.

Bei Fungi ist die «environmental & social sustainability» sehr hoch, weil hier Wirkungsmöglichkeiten bereits am Anfang der Wertschöpfungskette erkannt werden. Bei der Innovationsgruppe Insekten gewinnt, trotz Marktdurchbruch, auch die «environamental sustainability» an Bedeutung. Wer nimmt an diesen Treffen teil? Die Resultate der Umfrage zeigen einen guten und wichtigen Mix an Forschung und Start-ups und eine ansprechende Teilnahme von KMU und Grossbetrieben (Large Corporates).

EVENTS

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 02. - 03. Februar 2023

Ort: Alte Reithalle Aarau (CH)

Fruit Logistica

Weltweite Messe aller Frisch-Produkte

Datum: 08.-10. Februar 2023

Ort: Berlin (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 14.-17. Februar 2023

Ort: Nürnberg (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 26. Februar-02. März 2023

Ort: Düsseldorf (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 01.-02. März 2023

Ort: München (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 10.-14. März 2023

Ort: Hamburg (D)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 14.-16. März 2023

Ort: Nürnberg (D)

Pro Wein

Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen

Datum: 19.-21. März 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

ISM

Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks

Datum: 23.-25. April 2023

Ort: Köln (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 27. April 2023

Ort: Luzern (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 08.-11. Mai 2023

Ort: Mailand (I)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Genf (CH)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

Lebensmitteltagung

Circular Economy in der Lebensmittelverarbeitung - Innovative Technologische Ansätze

Datum: 12. Mai 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12.-13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

W3+ Fair Rheintal

Europas führende Plattform für Hightech-Innovationen

Datum: 20. -21. September 2023

Ort: Dornbirn (A)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 07.-11. Oktober 2023

Ort: Köln (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 21.-23. Oktober 2023

Ort: Stuttgart (D)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 22.-26. Oktober 2023

Ort: München (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 14.–16. November 2023

Ort: Nürnberg (D)

Lefa (ehemals Mefa)

Branchentreffpunkt für das verarbeitende schweizerische Lebensmittelgewerbe

Datum: 18.-22. November 2023

Ort: Basel (CH)

Brennpunkt Nahrung

Die 7. Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 07. November 2023

Ort: Luzern (CH)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 28.-30. November 2023

Ort: Paris (F)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel-und Getränkeindustrie

Datum: 19.-22. März 2024

Ort: Köln (D)

analytica

Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 09.-12. April 2024

Ort: München (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ble.ch

Fachmesse für Metall- und Stahlbearbeitung

Datum: 2024

Ort: Bern (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: Herbst 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: Herbst 2025

Ort: München (D)

Bezugsquellenverzeichnis