Organic Ukraine: «We need orders – not regrets!» - Die Ukrainische Biobranche ist auch an der BIOFACH 2022 mit einem starken Auftritt präsent.

BIOFACH – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Publiziert

Der Biohandel trifft sich zur Bio-Messe vom 26. - 29. Juli 2022 (Dienstag bis Freitag) im Messezentrum Nürnberg.

Dieses Jahr findet die BIOFACH und die Schwestermesse VIVANESS aufgrund der pandemiebedingten Verschiebung als «Summer Edition» statt. Die BIOFACH 2023 ist dann wieder traditionsgemäss für den 14. - 17.02. 2023 geplant.

Bio ist mehr als ein Siegel oder eine Zertifizierung
Bio steht für Qualität und Überzeugung – für den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur. Die BIOFACH ist der Ort, an dem Menschen ihre Leidenschaft für Bio-Lebensmittel und den Bio-Markt teilen, sich kennenlernen und austauschen - und das schon seit 1990. Die perfekte Gelegenheit für Fachbesucher den Bio-Produzenten zu begegnen und sich von den neuesten internationalen Branchentrends inspirieren zu lassen. Treten auch Sie ein in eine Welt der Bio-Produkte und des Geschmacks – into organic.

Das Beste aus zwei Welten: Vor Ort und online – reell und virtuell
Vor Ort können Aussteller, Besucher und Medienvertreter mit allen Sinnen das gesamte Angebot der Aussteller sowie alle Neuheiten und Trends erleben, persönlich netzwerken und live und unmittelbar in den Kongress eintauchen. Online profitiert die Branche darüber hinaus von der digitalen Abbildung des Ausstellerangebots, nutzt die Kommunikations- und Terminvereinbarungstools, um sich über die Präsenzmesse hinaus zu vernetzen und erlebt Teile des BIOFACH und VIVANESS Kongresses auch digital (live gestreamt und on demand).

SWISS Pavilion – Leistungsschau für Schweizer Bio-Lebensmittel
Nach der virtuellen Messe 2021 kehrt der SWISS Pavilion (Halle 1, Stand 1-427 & 1-435) nach Nürnberg zurück. An der «BIOFACH Summer Edition» vom 26.-29- Juli 2022 zeigt die Schweizer Lebensmittelmittel-Branche ihre Bio-Innovationen. Der SWISS Pavilion bietet im neuen Design auf 152 m2, verteilt auf zwei nebeneinander liegende Stände (Halle 1, 1-427/ 1-435) eine attraktive Plattform. 10 Firmen, bewährte «Bioniere» und Erstausstellende, präsentieren eine grosse Sortimentsvielfalt in Bio-Qualität.

Preisverleihung BioThesis
Seit 2014 wird auf der Biofach der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft BioThesis verliehen, dieses Jahr am 27.07.2022 (15:00 - 17:00). Herausragende Bachelor- und Masterarbeiten entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette werden feierlich prämiert. In diesem Jahr haben sich die Preisträger*innen damit beschäftigt, wie mehr Lebensmittel für Speisezwecke nutzbar gemacht werden können. Auch Fragen über die Auswirkungen des Konsums oder die Hürden für wahre Preise und deren Zusammensetzung wurden erforscht. Die Studierenden präsentieren ihre Arbeiten und zeigen zukunftsorientierte Lösungsansätze für die ganze Branche.

Bereits läuft wieder die Ausschreibung für die BioThesis-Auszeichnungen 2023 (siehe Infobox), auch für Anträge aus der Schweiz.

Informationen:
BIOFACH und VIVANESS 2022 Summer Edition: „Bio bedeutet einen grundlegenden Wandel in unserem Respekt für die Natur“ | BIOFACH
Programmübersicht BIOFACH / VIVANESS 2022 | VIVANESS
BioThesis – Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft