Foto – Bluhm Systeme

Foto – Bluhm Systeme

Wie klare, ästhetische und informative Etikettierung das Käuferverhalten positiv beeinflussen kann

Publiziert

Beim Griff ins Regal sind nicht nur Preis und Aufmachung eines Produktes oder Lebensmittels ausschlaggebend, sondern auch die dazugehörigen Produktangaben.

Sie können bei der Auswahl der Ware ausschlaggebend sein - sofern sie informativ, leserlich und grafisch ansprechend angebracht sind. Spezialist für individuelle Kennzeichnungslösungen ist Bluhm Systeme.

Pflichtangaben bedeuten viel Text auf kleinstem Raum
Der Gesetzgeber hat für alle Branchen klare Kennzeichnungsvorgaben erlassen. Bei der Nahrungs- und Genussmittelindustrie lauten sie z.B. Allergene, Zutatenliste und –menge, Nettogewicht des Produkts, Mindesthaltbarkeitsdatum, Anforderungen an Lagerung und Verwendung, Name und Kontaktdaten des Herstellers/Händlers, Gebrauchsanweisung, Ursprungsland/Herkunftsort, Alkoholgehalt und Nährwert. Das ist eine Menge Text auf kleinstem Raum. Gedruckt und angebracht werden die Etiketten oft unter rauen Produktionsbedingungen, wie z.B. hoher Feuchtigkeit, außergewöhnlich heißen oder kalten Temperaturen, Staub und Dekontaminationsverfahren.

Genaueste Abstimmung zwischen Verbrauchsmaterialien und Maschinen 
Nur erstklassige, auf den Kunden abgestimmte Codierer, Etikettenspender und Materialien fügen sich nahtlos in diese komplexen Abläufe ein und erbringen dabei Höchstleistung. Bluhm Systeme verfügt in diesen Bereichen über mehr als 50 Jahre Erfahrung in Konstruktion, Installation und Beratung. Für die gewünschte Qualität, Haltbarkeit und Schnelligkeit müssen Druckmaterialien- und Oberflächen penibel aufeinander abgestimmt sein. Tintenstrahl- oder Inkjet-Drucker bringen die Information direkt mit Tinte auf. Thermotransfer-Direktdrucker sind ideal für flexible Folienverpackungen. Beschriftungslaser erzeugen dauerhafte Markierungen auf nahezu allen Oberflächen, sogar auf Lebensmitteln. Hinzu kommen Etiketten, Etikettendrucker oder komplette Serienetikettieranlagen.  

 Im Whitepaper „Etikettieren und Codieren in der Nahrungsmittelindustrie“ von Bluhm Systeme stehen kompakte Infos zu den verschiedenen Technologien der Informationsanbringung, Nachhaltigkeit und gesetzlichen Anforderungen.

Freiwillige Angaben heben das Produkt von der Konkurrenz ab  
Zusätzliche Informationen, die über die gesetzlichen hinausgehen, erfüllen den Bedarf der Verbraucher nach höchstmöglicher Transparenz zu Herkunft, Herstellung und Nachhaltigkeit eines Produktes. Je mehr Auskünfte, desto besser fühlt sich der Kunde informiert. Am Regal fallen Ästhetik, Brillanz und Individualität der Etikettierung ins Auge. Industrielle Kennzeichnungstechniken machen solche Eyecatcher möglich.

Zunehmende Bedeutung: Nachhaltigkeit der gesamten Verpackung  
Etiketten sind auch ein Bestandteil nachhaltiger Verpackungen. Bluhm Systeme hat seit Jahren umweltfreundliche und auch kompostierbare Etiketten im Portfolio. Sie bestehen z.B. aus nachhaltigem Gras, Steinpulver oder Zuckerrohr. Weitere Alternativen sind Etiketten ohne Trägermaterial oder der Direktdruck auf die Verpackung.

Mehr Transparenz – mehr Vertrauen   
In Etiketten stecken jedoch viel drin als „nur“ Produktinformationen. Sie können dazu beitragen, die Logistik zu optimieren, vor Manipulation und Fälschungen schützen, zur Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit beitragen und serialisieren. Jede Industrie verfolgt dabei unterschiedliche Ziele. Doch für alle gilt – eine klare, ansprechende Kennzeichnung und die damit verbundene Transparenz schaffen vor allem Vertrauen beim Konsumenten. Je harmonischer und kreativer sich pflicht- und freiwillige Angaben an die Verpackung anpassen, desto stimmiger und attraktiver ist das Gesamtbild des Produktes und desto leichter fällt die Kaufentscheidung. 

Zu Bluhm Systeme GmbH: Bluhm Systeme ist Komplett-Anbieter von branchenübergreifenden Kennzeichnungslösungen. Informationen wie MHD, Los- oder Chargenkennzeichnung, Logistikinformationen und sonstige Angaben werden auf Produkte und Verpackungen direkt oder indirekt per Etikett, Tinte oder Laser aufgebracht. Abgerundet wird das Angebot durch verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, Produktschulungen, ein großes Servicenetzwerk und eine 24-Stunden-Hotline.

Link zum Bluhm-Blog: Bluhm Systeme Blog – Wissen, Stories und News rund ums Kennzeichnen

Link zu Bluhm-TV: www.bluhm.tv

EVENTS

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

CHEESEAFFAIR

Nationale Handelstage für Schweizer Käse

Datum: 03.-04. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 23.-26. März 2027

Ort: Köln (D)

Bezugsquellenverzeichnis