Umsatz der Hero Gruppe im Jahr 2019 steigt um 2,2%

Publiziert

Die Hero Gruppe, deren Mission es ist, das Gute der Natur für die Konsumenten zu bewahren, berichtet in ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht für 2019 einen Nettoumsatz von CHF 1,19 Milliarden, ein Anstieg von 2,6% gegenüber dem Vorjahr, während der Reingewinn leicht auf CHF 63,3 Millionen anstieg. Bereinigt um Effekte aus Währungsumrechung und Akquisitionen betrug das organische Umsatzwachstum 2,2%.

Die Hero Gruppe, deren Mission es ist, das Gute der Natur für die Konsumenten zu bewahren, berichtet in ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht für 2019 einen Nettoumsatz von CHF 1,19 Milliarden, ein Anstieg von 2,6% gegenüber dem Vorjahr, während der Reingewinn leicht auf CHF 63,3 Millionen anstieg. Bereinigt um Effekte aus Währungsumrechung und Akquisitionen betrug das organische Umsatzwachstum 2,2%.

„Nach einem schwierigen Jahresbeginn ist es uns gelungen, unser Umsatzwachstum in der zweiten Jahreshälfte 2019 zu verbessern, was zu einem organischen Wachstum unseres Markengeschäfts in den Kernkategorien von 3,2% über das ganze Jahr führte,“ sagte Rob Versloot, CEO der Hero Gruppe.

Das organische Wachstum wurde angetrieben durch die sehr erfolgreiche Kategorie ‘Gesunde Snacks’, die in 2019 um 12,2% anstieg, und eine starke Entwicklung der größten Kategorie Baby- und Kleinkindernahrung, die einen Anstieg von 4,7% im Markengeschäft verzeichnete.

„Unser strategischer Fokus auf die Kernkategorien zahlt sich aus. Seit 2016 haben wir den Anteil der Kernkategorien am Gesamtumsatz von 68% auf 79% erhöht,“ sagte Versloot.

Das US-Geschäft wuchs um 7,8%, während die Schwellenländermärkte um 3,4% zulegten. Europa, die bedeutendste Region der Gruppe, kehrte mit einer organischen Entwicklung von 0,7% gegenüber dem Vorjahr zu einem leichten Wachstum zurück.

Das operative Ergebnis (EBIT) blieb mit CHF 83,1 Millionen auf einem gesunden Niveau. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr (CHF 91,1 Millionen) ist vor allem auf Währungsumrechnung, höhere Marketing-Investitionen und geringere sonstige betriebliche Erträge zurückzuführen.

Dr. Boyens, CFO der Hero Gruppe, sagte: „Wir sind zufrieden, dass es uns trotz Gegenwind und Investitionen im Jahr 2019 gelungen ist, zusätzlich zu unserem Umsatz auch unseren Reingewinn zu steigern.“

Der Reingewinn aus fortgeführtem Geschäft stieg um 2,3% von CHF 60,6 Millionen im Vorjahr auf CHF 62,0 Millionen im Berichtsjahr, unterstützt durch eine vorteilhafte Entwicklung beim Finanzergebnis. Einschließlich der Effekte aus nicht fortgeführten Geschäften belief sich der gesamte Reingewinn auf CHF 63,3 Millionen.

Die Gruppe ging eine strategische Partnerschaft mit einem schnell wachsenden deutschen Unternehmen für Baby- und Kleinkindernahrung (goodforgrowth GmbH) ein, zu dessen Portfolio die Marke Freche Freunde gehört, und gründete die MadreNatura AG, ein Gemeinschaftsunternehmen mit der italienischen Angelini Group, um in den italienischen Markt für Baby- und Kleinkindernahrung einzusteigen.

Die Nettoverschuldung blieb im Berichtsjahr mit CHF 120,2 Millionen (Vorjahr: CHF 104,1 Millionen im Jahr 2018) auf einem niedrigen Niveau.

„Wir sind sehr zufrieden, dass wir unsere Investitionen in die Supply Chain und die strategischen Partnerschaften aus dem operativen Cashflow des Jahres finanzieren konnten. Ohne Berücksichtigung der buchhalterischen Auswirkungen des neuen IFRS-Leasingstandards läge unsere Nettoverschuldung unter dem Vorjahr,“ so Boyens.

Das daraus resultierende Verhältnis Nettoverschuldung/EBITDA blieb mit 0,9 auf einem niedrigen Niveau.

Im Hinblick auf 2020 sagte Dr. Boyens, dass der Ausbruch von Covid-19 weltweit die Vorhersagen erschwert habe, aber der Nahrungsmittelsektor relativ gut positioniert sei, um die unsichere Zeit  zu überstehen.

„Als Lebensmittelunternehmen haben wir in der gegenwärtigen Situation eine besondere Verantwortung in der Gesellschaft. Unsere oberste Priorität ist es heute, die Kontinuität unserer Aktivitäten zu gewährleisten, um die Marktnachfrage zu erfüllen,“ fügte Versloot hinzu.

Er betonte, dass die Hero Gruppe die Situation genau beobachte und alle notwendigen Vorkehrungen getroffen habe, um die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Verbrauchern zu gewährleisten.

Hero lanciert Nachhaltigkeitsversprechen
Die Hero Gruppe stärkt ihr Nachhaltigkeitsbekenntnis mit der Verpflichtung, bis 2030 klimapositiv zu werden.

Rob Versloot, CEO der Hero Gruppe, sagte: „Unsere Nachhaltigkeitsverpflichtung leitet sich aus unserer Mission ab, das Gute der Natur für die Konsumenten zu bewahren. Unser Ziel ist es, bis zum Ende dieses Jahrzehnts klimapositiv zu werden. Das bedeutet, dass wir mehr zurückgeben werden, als wir nehmen.“

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Gruppe basiert auf drei Säulen: Nachhaltige Beschaffung, netto neutral Produktion und natürlich gesunde Lebensmittel.

„Wir versuchen, die natürlichen Ressourcen durch eine strategische, nachhaltige Beschaffung in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Landwirten zu erhalten. Auf der zweiten Ebene wollen wir die natürlichen Ressourcen durch netto neutrale Produktionsanlagen schonen. Und schließlich erweitern wir unser Portfolio, um den Verbrauchern mehr natürlich gesunde Optionen zu bieten, die gut für uns, aber auch für den Planeten sind,“ sagte Versloot.

 

Über Hero
Hero ist ein international tätiger Nahrungsmittelkonzern, welcher sich auf hochqualitative Nahrungsmittelprodukte spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1886 in Lenzburg, Schweiz, gegründet, wo sich noch heute der Firmensitz befindet. Heros Kernproduktkategorien, Baby- und Kleinkindnahrung und -milch, Konfitüren, und gesunde Snacks, werden durch zusätzliche Produkte in den Bereichen glutenfreie Produkte, sowie auch Spezialitäten komplettiert. Die Gruppe, welche die Mission verfolgt, den Konsumenten das Gute der Natur zu bewahren, verfügt über eine globale Präsenz. Das Portfolio beinhaltet zahlreiche sehr bekannte internationale und lokale Marken. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von CHF 1,19 Milliarden.

 

EVENTS

Brennpunkt Nahrung

Konferenz zur Stärkung der nachhaltigen Lebensmittelversorgung, Ernährung

Datum: 03. November 2020

Ort: Luzern (CH)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 10. - 11. November 2020

Ort: Online (CH)

electronica

Komponenten, Systeme, Anwendungen, Lösungen

Datum: 10. - 13. November 2020

Ort: München (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 10. - 12. November 2020

Ort: Nürnberg (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

Logistics & Distribution

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 23. - 26. November 2020

Ort: Paris (F)

Lebensmitteltagung

Circular Economy in der Lebensmittelverarbeitung - Innovative Technologische Ansätze

Datum: 26. November 2020

Ort: Wädenswil (CH)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 01. - 03. Dezember 2020

Ort: Frankfurt (D)

FBKplus

Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf

Datum: 16. - 19. Januar 2021

Ort: Bern (CH)

ISM

Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks

Datum: 31. Januar - 03. Februar 2021

Ort: Köln (D)

Pro Sweet Cologne

Internationale Zuliefermesse für Süsswaren- und Snackindustrie

Datum: 31. Januar - 03. Februar 2021

Ort: Köln (D)

Fruit Logistica

Weltweite Messe aller Frisch-Produkte

Datum: 03. - 05. Februar 2021

Ort: Berlin (D)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 17. - 20. Februar 2021

Ort: Nürnberg (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 23. - 25. Februar 2021

Ort: Köln (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 25. Februar - 03. März 2021

Ort: Düsseldorf (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 09. - 11. März 2021

Ort: Stuttgart (D)

Schweizer Planertag

Treffpunkt der Planer, Ingenieure und Installateure

Datum: 16. März 2021

Ort: Campussaal Brugg (CH)

INTERNORGA

Leitmesse für den Ausser-Haus-Markt

Datum: 12. - 16. März 2021

Ort: Hamburg (D)

EuroCIS

Fachmesse für Retail Technologien

Datum: 16. - 18. März 2021

Ort: Düsseldorf (D)

Pro Wein

Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen

Datum: 21. - 23. März 2021

Ort: Düsseldorf (CH)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel-und Getränkeindustrie

Datum: 23. - 26. März 2021

Ort: Köln (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 23. - 25. März 2021

Ort: München (D)

Hannover Messe

Weltleitmesse der Industrie - Industrie 4.0 trifft Logistik 4.0

Datum: 12. - 16. April 2021

Ort: Hannover (D)

Lebensmitteltag

Die führende schweizerische Lebensmittelfachtagung von bio.inspecta und SQS

Datum: 15. April 2021

Ort: Luzern (CH)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und für die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 05. - 06. Mai 2021

Ort: Hannover (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 17. - 20. Mai 2021

Ort: Mailand (I)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 04. - 06. Juni 2021

Ort: Nürnberg (D)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 14. - 18. Juni 2021

Ort: Frankfurt am Main (D)

Securite Lausanne

Die Schweizer Fachmesse

Datum: 16. - 18. Juni 2021

Ort: Zürich (CH)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 21. -24. Juni 2021

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 31. August - 02. September 2021

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 13. - 17. September 2021

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 14. - 16. September 2021

Ort: München (D)

AM Expo

Formen und Bauteile aus dem Drucker

Datum: 14. - 15. September 2021

Ort: Luzern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 21. - 23. September 2021

Ort: Basel (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 28. - 30. September 2021

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 09. - 13. Oktober 2021

Ort: Köln (D)

iba

Leitmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 23. - 28. Oktober 2021

Ort: München (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 26. - 29. Oktober 2021

Ort: Düsseldorf (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 06. - 08. November 2021

Ort: Stuttgart (D)

transport-CH

Schweizer Nutzfahrzeugsalon

Datum: 10. - 13. November 2021

Ort: Bern (CH)

Mefa

Fachmesse für Fleischwirtschaft und Lebensmittelproduktion

Datum: 20. - 24. November 2021

Ort: Basel (CH)

igeho

Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 20.- 24. November 2021

Ort: Basel (CH)

aqua pro gaz

DIE SCHWEIZER MESSE DER TRINKWASSER-, ABWASSER- UND GASFACHLEUTES

Datum: 09. - 11. Februar 2022

Ort: Bulle (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26. - 28. April 2022

Ort: Nürnberg (D)

IFFA

Internationale Leitmesse für Fleischverarbeitung

Datum: 14. - 19. Mai 2022

Ort: Frankfurt (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 30. Mai - 03. Juni 2022

Ort: München (D)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 22. - 25. September 2022

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Fachmesse für Energieeffizienz

Datum: 11. - 13. Oktober 2022

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 15. - 19. Oktober 2022

Ort: Paris (F)

ZAGG

Schweizer Fachmesse für Gastgewerbe, Hotellerie & Gemeinschaftsgastronomie Luzern

Datum: 23. - 26. Oktober 2022

Ort: Luzern (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 26. Februar - 03. März 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis