Die Kombination mehrerer Excellence-Instrumente mit dem Autosampler zu einem automatischen Multiparametersystem, gesteuert von der LabX-PC-Software, ermöglicht die vollautomatische Messung, Berechnung, Protokollierung und Reinigung

Die Spektralfotometer von Mettler Toledo messen sowohl Farbe als auch das gesamte UV/Vis-Spektrum. Der offene Probenraum ermöglicht ein einfaches Andocken an das Multiparametersystem per Durchflusszelle. Ein zusätzliches Farbmessinstrument wird nicht mehr benötigt

Effizientes Labor – Mehr Automation wagen

Publiziert

Vollautomatisierte Laboranalysen sparen Zeit und erhöhen die Zuverlässigkeit sowie Wiederholbarkeit der Ergebnisse.

In der Qualitätskontrolle von Säften spielen Messwerte wie Farbe, pH-Wert und säurekorrigierter Brix eine wichtige Rolle: Sie beeinflussen massgeblich Geschmack und Haltbarkeit der Produkte. Die In-Motion-Autosampler von Mettler Toledo führen diese Messungen in einem einzigen System vollautomatisiert durch – bei Bedarf mit integrierter Homogenisierung und Entgasung. Das spart Zeit in der Analyse, erhöht zudem die Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit der Ergebnisse, inklusive einer ganzheitlichen Dokumentation des Probendurchlaufs.

Aufwendige Tests mit vielen Einzelinstrumenten
Um die hohe Qualität von Säften oder Saftmischgetränken sicherzustellen, durchlaufen diese vor ihrer Auslieferung an den Einzelhandel zahlreiche interne Qualitätskontrollen. Die wichtigsten QK-Tests dienen der Bestimmung von Dichte, Zuckergehalt (Brix), Säuregehalt, pH-Wert sowie bei kohlensäurehaltigen Getränken des CO2-Gehalts. Häufig werden auch zusätzliche Parameter wie Vitamin C oder Farbe bestimmt. Für die Qualitätssicherung bedeutet das zumeist eine mehrschrittige Einzelbestimmung der  Kontrollparameter an unterschiedlichen Instrumenten, wie Titrator, Dichtemessgerät, pH-Messgerät, CO2-Tester, Colorimeter und UV/Vis-Spektralfotometer. Jede Probe muss dabei individuell für die jeweilige Messung vorbereitet, das Einzelergebnis von Hand in eine Datenbank eingetragen und das Instrument anschliessend manuell gereinigt werden. Dieses Prozedere ist zeitaufwendig und birgt darüber hinaus das Risiko von Übertragungsfehlern.

Alle Parameter in einem Durchlauf
Anstatt die routinemässigen Analysen auf einzelnen Instrumenten durchzuführen, bietet Mettler Toledo ein wesentlich effizienteres, automatisiertes System. Hierfür verbindet die LabX-Software mehrere Excellence-Instrumente zu einem Multiparametersystem. Damit lassen sich die verschiedenen Kontrollparameter in nur einer einzigen Messung analysieren und die Einzelergebnisse in einem Prüfprotokoll zusammenfassen. Die einzelnen Messinstrumente sind hierbei flexibel kombinierbar und an individuelle Anforderungen anpassbar (Abbildung 1).

Im Zentrum des Multiparametersystems steht der InMotion-Autosampler. Mit dem Gerät haben Labormitarbeiter nur noch wenige Schritte für die Messung der Routineparameter durchzuführen: Der Becher mit der Probe wird auf das Probenrack gestellt, und der  entsprechende Shortcut für die Produktgruppe wird gedrückt. Anschliessend gibt der Anwender die Anzahl der Proben und die entsprechenden Proben-IDs. Ab hier übernimmt der Autosampler die Arbeit. Auch die Reinigung erfolgt automatisch – nach einer Messserie kann das System mit nur einem Klick mit entionisiertem Wasser gespült werden. Eine Automatisierung mit InMotion-Autosampler und den Excellence-Instrumenten bietet zahlreiche Vorteile:

Homogenisieren von Fruchtsäften
Viele Fruchtsäfte enthalten ungelöste Feststoffpartikel. Für wiederholbare Resultate in der Analyse müssen die Proben vor der Bestimmung ihres Zuckergehalts (% Brix) und pH-Werts im Probenbecher homogen sein. Der InMotion-Autosampler ermöglicht durch die direkte Platzierung des Rührers und der pH-Elektrode im Probenbecher eine homogene Partikelverteilung während des Probennahmeund pH-Messverfahrens. Somit ist keine zusätzliche und schwer zu reinigende pHDurchflusszelle oder spezifische Elektrode notwendig. Der InMotion-Autosampler verrührt die Probe bei hoher Drehzahl gründlich. Danach wird die Drehzahl reduziert, um die Probe homogen zu halten und eine genaue pH-Messung zu erzielen. Vergleichsversuche zwischen einer pHDurchflusszelle und  Messungen des pHWerts direkt im Becher führten zu gleichen Resultaten. Abbildung 2 zeigt über die Zeit durchgeführte Messungen des Brechungsindex für 2 Probenserien desselben Orangensafts – mit und ohne Rühren unmittelbar vor der Messung. Jede Serie umfasste 13 Becher, zur Messung über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden. Die Proben der Serie 1 wurden vor der Messung im InMotion-Autosampler platziert und im Becher gerührt. Probenserie 2 wurde nur vor dem Befüllen der Messbecher homogenisiert und danach auf dem Probenrack platziert ohne eine erneute Homogenisierung. 

Entgasen von kohlensäurehaltigen Getränken
Kohlensäurehaltige Getränkeprodukte müssen  vor der Analyse entgast werden, da die Gasblasen die Messergebnisse massgeblich beeinflussen können. Mithilfe  des InMotion-Autosamplers und der Trockenpumpe DryPal erfolgt die Entgasung direkt im Probenbecher. Die kohlensäurehaltigen Proben lassen sich direkt und unvorbereitet im Probenrack platzieren. Vor der Messung fährt der Rührer direkt in den Probenbecher, und die Luftpumpe bläst Luft in die Probe. Während der InMotion-Sampler rührt, bläst die DryPal-Pumpe Luft durch die Probe, wodurch das Kohlendioxid entweicht – ein automatischer Entgasungsprozess, der wiederholbare Ergebnisse ermöglicht. Abbildung 4 zeigt die hohe Wiederholbarkeit für Messungen des Zuckergehalts (% Brix) und pH-Werts nach der automatischen Entgasung mit dem InMotion-Autosampler.

Integrierte Farbmessungen
Die kompakten UV/Vis-Spektralfotometer von Mettler Toledo haben einen geringen Platzbedarf und sind in der Lage, sowohl Farbmessungen als auch Messungen des gesamten ultravioletten und sichtbaren Spektrums auf nur einem Instrument durchzuführen. Der offene Probenraum ermöglicht ein einfaches Andocken an das Multiparametersystem per Durchflusszelle – ohne ein zusätzliches Farbmessinstrument.

Volle Datenkontrolle
Das automatische Multiparametersystem und die LabX-PC-Software erlauben die vollautomatische Messung von Qualitätsparametern wie z. B. Brix, pH-Wert und Säuregehalt. Die Kombination der beiden Komponenten übernimmt auch die Berechnung des  säurekorrigierten Brix und des Verhältnisses. Alle Ergebnisse werden sicher in der Datenbank gespeichert und in einem Prüfprotokoll zusammengefasst.

Einstieg klug aufsetzen
Automation bringt den höchsten Zugewinn an Effizienz, wenn sie massgeschneidert erfolgt, rät Mettler Toledo. Weshalb das Unternehmen von Anfang an auf Information und Beratung setzt. So profitieren Labore bereits beim Einstieg von der Expertise des  Automatisierungsspezialisten. Richtig aufgesetzt, spart der InMotion-Autosampler beim Einsatz in der Getränkeindustrie Zeit und steigert den Durchsatz, da die automatisierte Homogenisierung und Entgasung der Proben vollständig im Probenbecher stattfinden. Durch das Verbinden der verschiedenen Excellence-Instrumente, werden Einzelkomponenten, wie pH-Messgerät oder Colorimeter, durch den Einsatz eines Titrators und Spektralfotometers eingespart. Ebenfalls verbessert die Lösung nachweislich die Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit der Analyse-Ergebnisse.

Anika Adams, Product Manager SPG UV/Vis, Mettler Toledo GmbH

EVENTS

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

GS1 Excellence Days

Informieren – Inspirieren – Vernetzen

Datum: 13. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

CHEESEAFFAIR

Nationale Handelstage für Schweizer Käse

Datum: 03.-04. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

Fruit Logistica

Weltweite Messe aller Frisch-Produkte

Datum: 05.-07. Februar 2025

Ort: Berlin (D)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31.März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: Düsseldorf (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Anuga FoodTec

Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Datum: 23.-26. März 2027

Ort: Köln (D)

Bezugsquellenverzeichnis