«Wir rücken die Inhalte statt der Schlagworte in den Vordergrund»

Publiziert

Vor der «maintenance Schweiz» 2020 vom 12. bis 13. Februar in Zürich erzählen Experten, was die Schweizer Industrie beschäftigt. Im letzten Teil der Interview-Serie kommt Stefan Voegele von Easyfairs zu Wort. Als Content Manager arbeitet er an der Entwicklung der Industriemessen des Veranstalters. Ein Ziel ist es, Themen greifbar zu machen.

 

Instandhaltung ist heute geprägt von Begriffen wie Digitalisierung, KI oder IoT. Wie veranschaulichen Sie diese Entwicklungen für den Besucher?

Stefan Voegele: Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen, auf die Schlagworte Digitalisierung und IoT zu verzichten, wenn wir unsere Messe bei den Besuchern bewerben. Wir rücken an der maintenance Schweiz 2020 die Inhalte statt der Schlagworte in den Vordergrund und zeigen, wie etwas funktioniert. Natürlich sprechen wir an der Messe viel über Predictive Maintenance, Smart Data und viele andere Fachbegriffe. Aber wir wollen den Teilnehmern etwas bieten, das greifbar ist und haben Formate geschaffen, mit denen sie verschiedene Aspekte bis ins Detail erkunden können.

Welche Schwerpunkte gibt es bei den einzelnen Formaten und welche Gruppen von Teilnehmern sprechen Sie an?

Stefan Voegele: In unserem SolutionCenter geben Experten ihr Wissen mit Vorträgen und Fachreferaten weiter. Die Energieeffizienz ist dabei eine wichtige Thematik, bei der das Energieprogramm Topmotors als neuer Content-Partner der maintenance Schweiz die Vormittags-Veranstaltungen mitplant und -organisiert. Weitere Themen sind Förderprogramme, innovative Lösungen, Retrofit und Chancen & Risiken für sichere Instandhaltung. Unser ScienceCenter ist zielgerichtet für Instandhalter, um ihnen möglichst breite Informationen zu geben. Die Schwerpunkte dort liegen in den Themen Explosionsschutz, Baustoff-Recycling, Digitalisierung in der Branche sowie Antriebstechnik. Das alles sind Aspekte, die aus der Parallelmesse SOLIDS für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien hervorgehen. Ein weiteres Format ist die smart maintenance CONFERENCE. Sie ist wissenschaftlich ausgerichtet und beinhaltet die Schwerpunkte Predictive Maintenance und Smart Data. Die smart maintenance CONFERENCE findet zum zweiten Mal statt und wird unterstützt von der Swiss Alliance for Data-Intensive Services. An der maintenance Schweiz 2019 nutzten rund 100 Besucher dieses Format, davon waren 90 Entscheider und Geschäftsführer, die vorher noch nie an der maintenance Schweiz vertreten waren. Es ist unser oberstes Ziel, mit unseren Formaten gezielt die richtigen Fachbesucher für unsere Aussteller anzusprechen.

Wie entwickeln sich die weiteren Messen weiter, für die Sie als Content Manager ebenfalls mitverantwortlich sind?

Stefan Voegele: Wir werden 2021 ein Messe-Trio an den Start bringen und damit verwandte Industriezweige weiter vernetzen. Die maintenance Schweiz 2019 fand zusammen mit der PUMPS & VALVES Zürich statt, 2021 wird die AQUA Suisse mit dabei sein. Diese Messe lancieren wir neu in der Schweiz, und ich bin überzeugt, dass wir  damit eine weitere Plattform für ein spezialisiertes Publikum schaffen. Wir haben bereits heute Anmeldungen von führenden Firmen und dürfen auf die Unterstützung von wichtigen Verbänden zählen. Wir sind uns sicher, dass sich dieses Messe-Trio auch auf Besucherseite erfolgreich auswirken wird, da es unter den angesprochenen Firmen schon zahlreiche Synergien gibt.

Welchen Mehrwert hat die maintenance Schweiz als Messe für die Teilnehmer?

Ich finde, dass Mitarbeiter der Instandhaltung sich mit einem Messebesuch wirklich weiterbilden können, da hier enorm viel geboten wird. In der heutigen Zeit passiert innert kürzester Zeit so viel, dass man immer am Ball bleiben muss. Es gibt laufend neue Lösungen, Geschäftsmodelle und neue Ansätze – dabei darf man als Fachmann die Trends nicht verpassen. Die maintenance Schweiz bietet einen hervorragenden Überblick und deckt mit Business, Networking & Know-how alle Bereiche auf einer Plattform ab. Ein Besuch lohnt sich für jeden, der in dieser Branche tätig ist.

maintenance series – die europäische Messe-Plattform
Die maintenance Schweiz hat als wichtigste Fachveranstaltung für Instandhaltung ein Alleinstellungsmerkmal auf nationaler Ebene. Darüber hinaus ist sie eingebettet in den europäischen Kontext: Von Easyfairs organisierte maintenance-Messen gibt es an verschiedenen, wirtschaftlich bedeutenden Standorten auf dem ganzen Kontinent. Mit insgesamt 900 Ausstellern und über 14 000 Fachbesuchern ist die maintenance seriesdie grösste und erfolgreichste Plattform für die Instandhaltung in Europa. Besucher und Aussteller tauchen über einzelne Veranstaltungen wie die maintenance Schweiz tief in regionale Märkte ein und erschliessen sich durch die maintenanceseries gleichzeitig neue Wirtschaftsräume und Zielgruppen.

Anmelden und teilhaben am wichtigsten Branchentreffpunkt
Trotz allen digitalen Trends kommt an der maintenance Schweiz 2020 der persönliche Austausch nicht zu kurz. Wie gewohnt findet am ersten Messetag der traditionelle Ausstellerabend statt. Beim gemütlichen Apéro können sich die Aussteller mit den Referenten austauschen und ihr Netzwerk erweitern. Die maintenance Schweiz wird damit ein weiteres Mal dem Anspruch von Easyfairs gerecht, alle Aspekte für ein zeitgemässes Messeformat abzudecken. Leisten Sie Ihren eigenen Beitrag und runden Sie als Aussteller oder Besucher den wichtigsten Branchentreffpunkt ab. Sichern Sie sich noch heute Ihren kostenlosen Messeeintritt mit dem Gutschein-Code «2109» auf der Website.

www.maintenance-schweiz.ch

www.maintenance-schweiz.ch/de/smart-maintenance-conference

EVENTS

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 22.-26. April 2024

Ort: Hannover (D)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

VITAFOODS EUROPE

Messe für Nutraceuticals, Functional Food & Drinks

Datum: 14.-16. Mai 2024

Ort: Genf (CH)

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

Swiss Green Economy Symposium

Das Swiss Green Economy Symposium ist die umfassendste Konferenz zu Wirtschaft und Nachhaltigkeit mit zunehmend internationaler Ausstrahlung. Seit 2013.

Datum: 27.-29. August 2024

Ort: Winterthur (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

SÜFFA

Die Fachmesse für die Fleischbranche

Datum: 28. - 30. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

Südback

Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk

Datum: 26.-29. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Brennpunkt Nahrung

Fachkonferenz über Trends, Märkte und Management

Datum: 5. November 2024

Ort: Luzern (CH)

5. Future Food Symposium

 «Made in Switzerland - Gute Partnerschaften für mehr Ernährungssouveränität»

Datum: 8. Februar 2024

Ort: Online-Event (CH)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Fi Europe

Internationale Fachmesse für Lebensmittelzusatzstoffe

Datum: 19.-21. November 2024

Ort: Frankfurt (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

iba

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks

Datum: 18.-22. Mai 2025

Ort: München (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

EuroShop

Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels

Datum: 22.-26. Februar 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis