Lebensmittelbranche in Bewegung


«Bewegte und bewegende Getränkebranchen», im Branchen-Interview zeigt Christoph Lienert auf, welche aktuellen Entwicklungen sich mit diesem Interviewtitel verbinden. Christoph Lienert ist stellvertretender Direktor des Schweizer Brauerei-Verbands (SBV). Gleichzeitig gibt er als wissenschaft licher Mitarbeiter beim Verband Schweizerischer Mineralquellen und Soft -Drink-Produzenten (SMS) Einblick in die gesamte Getränkebranche.

Für viel Bewegung und Innovation sorgen seit Jahren die vielen lokalen Brauerei-Neugründungen. Christoph Lienert sieht dies als positiven Entwicklungsschub für die Branche: «Die kleinen Brauereien sind sehr bereichernd für die Branche und die Wahrnehmung von Bier. Sie sind mitverantwortlich dafür, dass wieder mehr über Bier gesprochen und geschrieben wird.»

Technologisch und ökologisch gleichermassen sinnvolle wie notwendige Entwicklungen entstehen zuweilen auch im Zusammenspiel von Grosskonzernen und lokal verankerten Taditionsunternehmen. Dies zeigt unser Schwerpunktartikel zur «Klimaneutralität» in der Getränkebranche eindrücklich. CocaCola HBC Schweiz stellt sich proaktiv den zeitgemässen Umwelt- und Nachhaltigkeitsherausforderungen. In der Reportage zu den unternehmenseigenen Valser Mineralwasserquellen zeigen wir auf, wie sich Klimaneutralität konkret erreichen lässt.

Als zukunft sorientierter und praxiserprobter Marktplatz der Innovationen hat sich innert kurzer Zeit die Markthalle Basel etabliert. Lesen Sie dazu unsere Reportage zu diesem eindrücklichen Beispiel urbanen Unternehmertums. 1929 erbaut, versorgte die Markthalle jahrzehntelang als Engros-Markt Basler Händler und Gastronomie. Veränderte Distributionswege führten 2004 zur Schliessung des Markhalle-Grossmarkts. Nach mehreren Zwischennutzungen waren kreative Praxiskonzepte gefragt.

Alexandra Dill, verantwortliches Geschäft sleitungsmitglied für Personal und Kommunikation der Markthalle Basel, beschreibt den Weg zum Erfolg: «Wir, die heutigen Betreiber der Markthalle, eine Gruppe lokaler Architekten und Kulturunternehmer, machten das Rennen und gründeten die Markthallen AG Basel. Schritt für Schritt haben wir uns weiterentwickelt und sind nun zur festen Grösse in der Basler Kulinariklandschaft geworden».

Peter Jossi
Chefredaktor



LEBENSMITTEL-INDUSTRIE 5/6 2019